Vorträge zur Vorsorge durch Vollmacht, Betreuungsverfügung und Patientenverfügung:

Jeder Mensch kann durch Alter, Krankheit oder Unfall in die Lage kommen, dass er seine persönlichen oder finanziellen Angelegenheiten nicht mehr regeln kann. Unsere Vorträge informieren, wie Sie für diesen Fall vorsorgen, damit Ihre Wünsche berücksichtigt und eine Person Ihres Vertrauens als rechtlicher Vertreter eingesetzt wird. Für nähere Informationen zum Veranstaltungsort bitte die einzelnen Termine anklicken. Sie möchten einen Vorsorgevortrag in Ihren Räumen? Anruf genügt: Tel. 089 / 544 15 80

05.10.2017, 14.00 Uhr ASZ Aubing - Vorsorgeveranstaltung
15.01.2018, 15.00 Uhr Vorsorge durch Vollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung