Ehrenamt

Rechtliche Betreuung ist ein Ehrenamt

Der Betreuer wird vom Amtsgericht eingesetzt. Zwei Drittel aller Betreuungen in Deutschland werden ehrenamtlich von Angehörigen des Betroffenen oder anderen engagierten Personen geführt.

 

Betroffene brauchen Ihr Engagement!

  • Ihre Lebenserfahrung kann Hilfe für andere sein
  • Betreuung schafft Einblicke in ein anderes Leben
  • Ein Ehrenamt erweitert persönliche Kompetenzen und "macht Sinn"
  • Sie erhalten Auslagenersatz, Haftpflicht- und Unfallversicherung

Unser Betreuungsverein unterstützt Angehörige und andere Betreuer:

Für Ihre Fragen stehen wir unter 089/54 41 58-0 gerne zur Verfügung!

 

Bild 1